zum Menü Startseite

Ausflugsziele rund um unseren Hof in Titisee-Neustadt

Von unserem Oberhöfenhof in Titisee-Neustadt aus haben Sie viele Ausflugsmöglichkeiten. Dabei hat die Gegend sowohl in der kalten wie auch in der warmen Jahreszeit außerordentlich viel zu bieten. Durch die ideale Lage im Dreiländereck sind Sie innerhalb einer Autostunde in Frankreich oder in der Schweiz. Direkt vom Hof aus können Sie walken, wandern, Fahrrad und Mountainbike fahren oder im Winter auf die Langlaufloipe gehen und das Skigebiet auskundschaften.

  • Die Loipe ist ca. 200 m entfernt. Der nächste Skilift liegt ebenfalls in der Nähe, nur ca. 3 km von uns entfernt. Zum Ski- und Wandergebiet "Feldberg" sind es ca. 20 km. Dort erwartet Sie eine weiße Winterlandschaft mit allen Angeboten, die das Wintersportlerherz höher schlagen lassen.
Adlerschanze
  • Die Adlerschanze in Hinterzarten erreichen Sie vom Oberhöfenhof in nur wenigen Minuten. Hinterzarten ist Olympiastützpunkt für Skispringer. Ein Ausflug lohnt sich für Skisprung-Fans, denn Nationalmannschaften aus vielen Ländern nutzen die Adler-Skistation zum Training.

Blick vom Schauinsland
  • Der Schauinsland ist ein ideales Ausflugsziel für Wanderer, Mountainbiker und Naturliebhaber. Ausgeschilderte Wege führen Sie durch das große Wander- und Mountainbike-Wegnetz. Im Sommer erwarten Sie angenehme Temperaturen in den Wäldern und im Winter können sich Besucher an einer weißen Schneelandschaft erfreuen.

Titisee
  • Im Sommer abkühlen, schwimmen, baden oder Boot fahren. Machen Sie einen Ausflug zum Titisee in ca. 7 km Entfernung. Zum Besuch des Titisees gehört neben einer Bootsfahrt auch eine gemütliche Pause im Kurgarten.

Rheinfall Schaffhausen
  • Nahe der deutsch-schweizer Grenze befindet sich der Rheinfall in Schaffhausen. An der Stelle wo die tosenden Wassermassen 25m in den Abgrund stürzen, erleben die Besucher ein optisches wie auch akustisches Erlebnis eines beeindruckenden Naturschauspiels. Auf beiden Uferseiten befinden sich Aussichtsplattformen über dem Rhein. Ein Ausflug hierhin lässt sich wunderbar mit einem Besuch des Schlosses Laufen kombinieren.

Wutachschlucht
  • Nahe der Schweizer Grenze befindet sich auch die Wutachschlucht. Ein Paradies für Biologen, Wander-Freunde und Geologen. Zwischen Lenzkirch und Blumberg formt die Schlucht eine atemberaubende Landschaft. Verschiedenen Gesteinsschichten, besondere Vegetationen in einer vielfältigen Flora und Fauna machen die Wutachschlucht zu einem Naturschutzgebiet.

  • Städtetrips in die Schweiz, wie zum Beispiel nach Basel oder in die Schwarzwaldmetropole Freiburg sowie in das französische Elsaß bieten sich bei der Lage des Oberhöfenhof an. Shoppen, kulinarische Reisen, Bergwanderungen oder örtliche Kunst & Kultur kennenlernen. In nur wenigen Regionen haben Sie die Möglichkeit in einem so kleinen Entfernungskreis eine derartige Vielfalt in Landschaft, Städtebau, Kultur, Sehenswürdigkeiten und Speisen zu erkundschaften. Also nutzen Sie die Gelegenheit.

  • Der Europa-Park ist ganz nah und ein beliebtes Ausflugsziel für Klein und Groß. Es erwarten Sie Attraktionen von Kinderkarussel bis Achterbahn, dabei ist für jede Alterklasse etwas dabei. Veranstaltungen, Shows und Konzerte runden das aufregende Programm ab. Der Freizeitpark ist dabei in 14 Themenbereiche eingeteilt, die sich an europäische Länder orientieren und es ermöglichen durch entsprechender Architektur, Flora und Culinaria die Region kennenzulernen. Wechselnde Höhepunkte und ein Freizeitvergnügen für die ganze Familie.

  • Eine gemütliche aber vor allem außergewöhnliche Bummelfahrt durch den Naturpark Südschwarzwald können Sie mit der Sauschwänzlebahn erleben. In den alten Waggons fuhren bereits unsere Urgroßeltern die kurvenreiche Strecke durch das Wutachtal. Genießen Sie den ansehnlichen Blick nach draußen auf die Landschaft und das unvergleichbare Ambiente in dem technischen Kulturdenkmal mit nationaler Bedeutung. Betriebszeiten sind von Mai bis Oktober nach festen Fahrplan. Kombinieren lässt sich dieser Ausflug mit einem Besuch im Eisenbahnmuseum.

  • Affen hautnah erleben und beobachten. Auf dem Affenberg “La Montagne des Singes“ im französischen Elsaß leben ca. 300 erstaunlich zutrauliche Berberaffen. Laufen Sie durch den groß angelegten Park mit den „frei laufenden“ Affen und erfahren Sie mehr über ihr Leben, Verhalten, Jungenaufzucht und Fressverhalten. Am Eingang können Sie etwas Popcorn mitnehmen und diese den Affen am Wegrand anbieten. Ein außergewöhnliches Erlebnis!

  • Mit der Kabinenbahn gemütlich und in Ruhe bis zum Seebuck-Gipfel hinauffahren. Die Feldbergbahn befördert im Sommer alle Wanderer und Erholungssuchende mit Kinderwagen, Rollstuhl oder auch dem Fahrrad auf die Bergspitze des Feldbergs. Besuchen sollten Sie auch den Feldbergturm mit Aussichtsplattform. Im Winter werden die Wintersportler auf die Piste gebracht.

  • Der Baumkronenweg in Waldkirch ist eine 23m hohe Konstruktion mit 4 Aussichtstürmen. Der Weg bis über die Baumwipfel ist barrierefrei und eignet sich damit auch für Kinderwägen und Rollstuhlfahrer. Es eröffnet sich an der Spitze ein Blick über die Täler, auf die umliegenden Berge des Naturparks und auf die sonnige Hochebene, bei klarer Sich sogar bis zu den Vogesen. Der Weg über den Sinnesweg bis zum Baumkronenweg beansprucht ca. 1 Stunde. Für den Rückweg können Sie die Riesenröhrenrutsche wählen und mit Highspeed zum Ausgangspunkt zurückkehren.

  • Im Familienbad "Aquari" mit Saunawelt erleben Sie eine Vielfalt an Wasser-landschaften und einen ruhigen Wellnessbereich. Spaß für die ganze Familie ist hier garantiert. Verschiedene Becken, Rutsche, Strömungsbecken und eine Liegewiese erwarten Sie im Schwimmbad. Außerdem können Sie sich in verschiedenen Saunen und im Dampfbad entspannen oder im Salzruheraum etwas für Ihr Wohlbefinden und Ihre Gesundheit tun.

Gerne beraten wir Sie und stellen Ihnen Informationsmaterial zur Verfügung.
Oberhöfenhof
Familie Eugen Zähringer
Jostalstraße 70
79822 Titisee-Neustadt
Tel.: 0 7651 / 93 20 87
Fax: 0 7651 / 93 20 89
eMail: